Einzelunterricht

Music was my first love and it will be my last. Music of the future and music of the past. 

JOHN MILES

 

Meine Liebe zur Musik mit anderen zu teilen ist eine meiner erfüllendsten Aufgaben. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Freude an der Musik. Daher werden die Musikstücke nach deinem eigenen Geschmack ausgewählt. Die Motivation, ein bestimmtes Stück unbedingt beherrschen zu wollen, kann Berge versetzen!
Gleichzeitig gehören auch Hintergrundwissen, Spieltechnik und Improvisation unbedingt zum Unterricht.
Da mein Schwerpunkt auf dem gemeinsamen Musizieren liegt, hast du von Anfang an die Möglichkeit, regelmäßig an Bandprojekten teilzunehmen.

SAXOPHON

Das Saxophon ist ein  Instrument, das dich mit dir selbst konfrontiert. Du kannst nicht ein bisschen Saxophon spielen, du spielt ganz – oder gar nicht. Die eigene Stimmung und Energie ist durch die direkte Verbindung zum Atem häufig deutlich hörbar.
Dem Saxophon sind erstaunlich sanfte und warme Töne zu entlocken, aber auch musikalisch richtig Gas zu geben ist hier kein Problem. Für den ganz individuellen Sound ist es wichtig, das richtige Maß an Spannung finden und den Atem gleichmäßig und selbstbewusst zum Fließen bringen.
Wer dieses Instrument einmal für sich entdeckt hat, dem eröffnet sich eine wunderbare Möglichkeit zum Selbstausdruck und eine wahre Quelle für Lebensfreude.
Ich unterrichte alle Instrumente der Saxophon-Familie, vom Sopran- bis zum Barisaxophon. Zum Ausprobieren gibt es sowohl ein Tenor- als auch Alt-Saxophon vor Ort. 

SCHLAGZEUG

Als Schlagzeuger bist du die Basis der Band, der Fels in der Brandung. Du bist dafür zuständig, dass die Musik im Groove bleibt. Mit kleinen und großen Soloparts kannst du dabei Höhepunkte setzen und strukturieren. 
Das größte Problem vieler Drummer ist die Lautstärke ihres Instruments. Wer den Frieden mit den Nachbarn wahren möchte hat die Möglichkeit, mit einem E-Drum-Set zu arbeiten. Der Unterricht im Sabuco findet auf einem akustischen Set statt.

Investitionen

Eine Schnupperstunde zum Kennenlernen gibt es gratis. Danach gibt es die Möglichkeit, zwischen Einzelstunden, 10er-Karte oder Monatsvertrag zu wählen.

Die ermäßigten Preise gelten für Schüler, Studenten und Rentner.

Monatsvertrag - für alle, die es wirklich wissen wollen

Monatsvertrag - für alle, die es wirklich wissen wollen

Eine Unterrichtseinheit pro Woche, außer in den Schulferien.

45 Minuten 145,00€ (erm. 120,00€)

30 Minuten 105,00€ (erm. 85,00€)

10er-Karten - für Vielbeschäftigte

10er-Karten - für Vielbeschäftigte

10 Stunden zum Sonderpreis. Die Karte ist 6 Monate ab Kauf gültig und nicht übertragbar.

45 Minuten 530,00€ (erm. 440,00€)

30 Minuten 385,00€ (erm. 310,00€)

Einzelstunden - die volle Flexibilität

Einzelstunden - die volle Flexibilität

Jede Stunde wird einzeln und zeitlich flexibel gebucht. 

45 Minuten 58,00 € (erm. 48,00€)

30 Minuten 42,00 € (erm. 35,00€)